Qualitäts- und SGU-Politik

Vorrangiges Ziel ist es, durch eine alle Kunden zufriedenstellende Produkt- und Dienstleistungsqualität die Ertragskraft und solide Existenz von F&P langfristig zu sichern. Dabei müssen der Erfüllung der Bedürfnisse und der Erwartungen des Kunden und die langfristige Rentabilität des Unternehmens sorgfältig aufeinander abgestimmt sein.

 

Die den Kunden zugesagte Produkt- und Dienstleistungsqualität muss in Verantwortung aller Bereiche projektiert, beschafft, installiert und gesichert werden.

 

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Kunden und Lieferanten ist für uns selbstverständlich. Die interessierten Parteien der F&P FirstPartner Elektrotechnik GmbH wurden identifiziert und ihre Erwartungshaltungen an unser Unternehmen ermittelt.

 

Das Unternehmen F&P FirstPartner Elektrotechnik GmbH handelt in wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen, die wesentlichen Einfluss auf den Umfang des Qualitäts- und Sicherheitsmanagements haben. Im Rahmen unseres Risikomanagements haben wir die Risiken und Chancen, die mit unseren Tätigkeiten verbunden sind, ermittelt.

 

Die Intention unserer gemeinsamen Bestrebungen ist die Null-Fehler-Leistung. Schwerpunkt dabei ist die möglichst frühzeitige Fehlervermeidung als Aufgabe aller Mitarbeiter.

 

Die Verhütung von Unfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie das Verhindern von Umwelt- und Sachschäden hat bei all unserem Tun einen hohen Stellenwert und ist für uns alle verpflichtend. Wir sind ständig bestrebt, arbeitsbedingte Gesundheits- und Umweltgefahren rechtzeitig zu erkennen und Schäden unbedingt zu vermeiden. Daher arbeiten wir alle an einer ständigen Verbesserung unseres SGU-Standards.

 

Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie der Schutz von Gesundheit und Umwelt haben Vorrang vor Kosten und Gewinn.

 

Kontinuierliche Verbesserung ist Grundlage des Handelns von F& P sowie eines jeden Mitarbeiters.

 

Köln, 06.01.2020

Timor Sieg, Stephan Thomanek